intra
intra
intra
intra
intra
Slider

Termine – März/April (AVISO) 2020

Ich freue mich, einige Termine für März jetzt bekannt zugeben:

wir treffen uns am

11.3.2020 um 19.30 Uhr – 21.30 zu einem Breema Abend.

Was ist BREEMA?
Es ist sowas wie den Fuß setzen in das, was uns Menschen schwer zugänglich scheint – die bedingungslose Liebe.

IN Wahrheit BIN ICH diese selbst, nur das anzunehmen und zu leben scheint eine große Hürde. Breema lehrt mit seinen 9 universellen Prinzipien genau das!

Einfache Sätze, die mich erinnern, wie ich zu einem calm mind und einem offenen Herzen finde – mitten im Alltag!

Das ist überhaupt das Ding! Alles mitten in meinem Alltag. Nicht irgendwo anders, nicht irgendwohin, nicht irgendwas nicht mehr wollen, oder etwas ganz besonderes sein wollen ….. ganz einfach mit dem SEIN, was vor meiner Nase ist und es annehmen als DAS Geschenk, das ich gerade in diesem Moment  bearbeiten, erfahren, durchleben darf. Und da hat jede Lebenssituation Platz – auch DEINE…

No judgement – kein Urteil:  sagt ein Prinzip dazu. Nun ja, wir wissen alle, wie schwer das gelingt – und dennoch es ist ein Leuchtturm in meinem Alltag, ein Anker, der mich hält, der mir Richtung gibt und der für eine innere Ordnung zu sorgen beginnt. Die sich langsam in einen Raum hinein öffnet, der tatsächlich mein eigenes Herz meint. Und dann, ja dann geht es mir gut – genau mit dem was IST. Nicht wegrennen müssen, nichts anders haben wollen – einfach JA sagen lernen zu dem Lebens Moment, der  mir gerade gegeben ist.

Und das meint keine Resignation – es meint die Einsicht, es meint die Dankbarkeit, die im integralen Begreifen enthalten ist – nur dafür braucht es öfter mal einen Hinweis, eine Hand, oder ein Prinzip…

Ich lade dich herzlich ein einfach dir selbst für DICH Zeit zu schenken.

Wir arbeiten mit kurzer Meditation, einfachen Selbstbreema Übungen und machen auch einige, einfache Breema  – Partnerbehandlungen, die sehr wohltuend wirken auf den Geist und den gesamten physischen Körper.  Nebenbei lernen wir auch noch was von den universellen Prinzipien, die so hilfreich sind im Alltag.

Daniela Michaelis: Breema Instruktorin und Ausbildnerin seit 25 Jahren;

Georg Michaelis: Breema Practitioner und Selbstbreema Instruktor; certified im Breema Center USA ,CA in Berkeley

Wir beide werden den Abend gestalten und Georg kann auf Wunsch im Anschluss noch 2 Schnupperbehandlungen zu ermäßigtem Preis anbieten, wenn gewünscht!


Buchtipp dazu:
„Lebenslang lernen – freudvoll und integral“ Daniela Michaelis, Gerhild Bachmann (Hg)ibidem Verlag 2010
Hier finden sich alle 9 Prinzipien zur Breema Arbeit!
Fürs Schnuppern und zum Wiederentdecken und – schmecken  ein Sonderherzenspreis für DICH für dieses Mal: 18,00 Euro
Die Schnupper Behandlung bei Georg mit 15 Minuten  im Anschluss  zum Kennenlernpreis von 15,00 Euro!

Ort: Praxis Liebraum, Grillparzerstrasse 24, 8010 Graz

18.03.2020 um 19.30 – 21.00……… Frühlingserwachen –  DIALOG im SEIN….

Den Frühling feiern und begrüßen;

Wir haben vor, alles zu aktivieren was die Lebensgeister, den Spirit und alle unsere guten Absichten an die Oberfläche bringt.

Wir arbeiten mit  geführter  Meditation, einfachen Körperübungen (Selbstbreema) , Austausch auf der Seelenebene im gegenseitigen Lauschen und respektieren  der subjektiven Wahrheit und der Sichtweise, die gerade jetzt mein Dasein bestimmt. Wir wenden uns gerade zu Frühlingsbeginn an GAYA – die große Mutter und erbitten ihren Segen .

Dazu verwenden wir das GAYATRI MANTRA das wir in dem Zusammenhang dann gemeinsam 108x chanten (singen) – was, wie einige von euch sehr genau schon erfahren haben – eine unglaubliche Energie freisetzen kann und uns alle auf einer wunderbaren Schwingungsebene verbindet. Der Geschmack, wie es im Breema heißt, bleibt, und ich werde wie getragen von einer Kraft, die mich unsichtbar führt und mir die Bestimmtheit gibt, was zu tun ist – genau jetzt.

Fühl dich eingeladen, an dem großen Aufbruch in diese neue Kraft mitzuschwingen und von dem großen Kuchen zu kosten. Die gemeinsame Kraft, die durch das Meditieren und chanten entsteht ist noch  mal ein Zusatzgeschenk, das mich stärkt und mir  vertrauensvoll den Weg in dieses neue Zeitalter weist.

Ort: Praxis Liebraum, Grillparzerstrasse 24, 8010 Graz

Kosten: 20,00 Euro, Ermäßigung nach Rücksprache möglich

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Blumen, Steine, Kerzen, Rasseln, Trommeln, u.ä.  und was du gerne gesegnet haben möchtest für das nächste Quartal

25.03.2020…..um 18.00 – 21.00 …… Meine Fragen, die ich habe – an das Leben?…..offene Aufstellungsgruppe…. Einfach mit deinem Anliegen hinkommen….

Wir starten auch hier mit einfachen Körperübungen, einer kurzen Meditation, einer kleinen Gesprächsrunde  zum Ankommen. Jeder und jede findet hier Raum für Ihr/sein Anliegen. Wenn du gerne nur zum Rollenspielen kommen möchtest – wunderbar.  Wenn du ein Anliegen gerne aufstellen möchtest, dann wird das hier zuerst kurz besprochen, und dann werden die unterschiedlichen Aspekte deines Anliegens verkörpert- was immer wieder zu Einsichten führen kann. Über das Fühlen im System, das viel  Berührung samt Lösungen anbieten kann, die sich erst im Laufe der nächsten Zeit noch deutlicher zeigen werden. Ein sehr machtvolles Instrument ist das, das Aufstellen. Ich habe allerdings gelernt, dass es immer in allen Ebenen integriert sein will. So findet der Körper, genau wie der Atem, seinen Raum in dieser Arbeit, als auch die genaueste Wahrnehmung aller seelischen Bewegungen im System. Nur so kann garantiert werden, dass niemand übersehen wird und das ganze System  profitiert. Genauso profitieren auch alle RollenspielerInnen, denn es gibt in der ganzen Aufstellungsarbeit keine Zufälle. Jede Rolle, für die ich ausgewählt werde- will mir etwas aufzeigen was genau jetzt mit mir, meinem Leben und den  Fragen zu tun hat. So ist an so einem Aufstellungsevent wirklich für alle gesorgt….

Fühl dich eingeladen – entweder als RollenspielerIn oder als eine Person mit einem Anliegen zu kommen.

Kosten: RollenspielerIn ………12,00 Euro

             Person, die aufstellt…. da bestimmt die Zeitdauer die Kosten ….

Die Gruppe findet statt, sobald es mind. 2 Personen mit Anliegen gibt und 2- 4 RollenspielerInnen.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.


Buchtipp:
Franziska Tillmanns „Das Offensichtliche und das Verborgene“ Aufstellung und Präsenz- Erde Wasser Feuer ,Luft und Äther – spirituelle Impulse für Aufstellungsprozesse 2019

Zur Erleichterung der Organisation ist es echt hilfreich mir mit einem Mail dein Interesse an einer Teilnahme mitzuteilen. Und zwar möglichst rasch. Zu bezahlen ist alles vor Ort!

Der Kurs wird  abgesagt, wenn nicht  genügend Anmeldung vorhanden  sind!

AVISO:

Für 18.04.2020:

BURN IN Tag  – Glücklich SEIN – einfach so….

Was meinen wir damit?

Brennen – wofür ? Wieso für mich brennen, statt ausbrennen?

Es ist schlicht die Richtung, in die ich  mich bewege. Gehe ich dauernd weg von mir selbst um im außen  für das Außen was zu erreichen – wen wunderts, wenn dann der Energietopf leer und ausgebrannt ist? Hab ich da grundsätzliches (noch) nicht verstanden? Wie kann ich dieses Missverständnis korrigieren?

Welches Wissen, welche Grundlage auf die ich mich ständig beziehen könnte, fehlt denn da vielleicht?

Willst du auch mal für dich selber SEIN,

Glücklich SEIN – einfach so ?“ Dann ja dann gibt es am SAMSTAG den 04.04.2020 dazu Gelegenheit.

Wir schöpfen aus dem Quellwissen des SEINS, den alten vedischen Texten – da sind wir auf der ganz sicheren Seite – und frei von  Manipulation und Halbwahrheit.

Des weiteren nehmen wir uns wir uns  am Nachmittag Raum und wenden uns  der Frage des inneren Herzensfeuers zu.

Wie unterdrücke ich es ….?

Wie kann ich es frei setzen….?

Wir arbeiten mit kreativen Medien und dem Körper und dem Ausdruck miteinander….

Freu dich auf einen Tag für DICH mit DIR und MITANAND….

Anmeldung: Eine rasche Anmeldung sichert das Seminar und dir deinen Platz für dich selber …

office@herzblick.at

das Seminar findet in 8113 Sankt Bartholomä 94 statt.

Kosten: 125,00 Euro ;

Zeit: 9.00 – 17.30 Mittagspause mit gemeinsamen Essen (Kirchenwirt) ca 2 Stunden

 

 

23.04.-26.04.2020

Pilgern &mehr

mit Daniela und Markus

4 Tage : Graz – Marburg