intra
intra
intra
intra
intra
Slider

Info Meditation 01_2021

 

Ihr Lieben!

 

Am 28.1.21 ist Vollmond und ich lade DICH ein zur gemeinsamen Meditation in Stille !

Start wieder um 19.15-19.35 Beginn mit dem Lesen oder Singen von asatoma Mantra und dann

3 Sätze : Alles ist Licht -alles ist Liebe – alles ist  Information

und Aufmerksamkeit aufs Herzzentrum.

  Wenn du mitmachen möchtest, ein kurzes Zeichen auf dem email genügt. In den telegram shanti_2021 Kanal stell ich einfach ab und an was rauf, was den Prozess  der inneren Schau unterstützt. Falls Du die /der du das liest noch nicht dabei bist und das möchtest ,  eine email an office@herzblick.at genügt – dann stell ich dich auf die  Liste dazu.

Natürlich empfehle ich jedem und jeder alleine auch zu sitzen und die Meditationspraxis zu entwickeln und /oder zu vertiefen. Das gemeinsame über die Ferne sitzen ist eine kleine  Unterstützung – sowohl individuell als auch fürs Kollektiv, wo wir ja in einem intensiven Wandlungsprozess uns weltweit befinden. Hierzu kann ich nur sagen:

 

Bleib im Vertrauen und in der Liebe und wenn Zweifel kommen – wieder in die Meditation .

Das ist die größte Macht, die wir als Einzelne und als Kollektiv haben – unermesslich groß.

 

Kleine Anleitung als Hilfestellung zum Sitzen alleine:

Baue ein Spüren des Sitzens und ein Spüren des Atems im mittleren Lungenbereich auf. Füge eine Achtsamkeit auf die Empfindung und Rhythmen des Herzschlages hinzu. Dann lass die Silbe „YAHM

Beim Sitzen achte darauf, dass du mit den Beinen guten Bodenkontakt hast, leg dir wenn nötig Kissen drunter, denn nur dann ist dein Rücken entspannt während der ganzen Meditation und du hast den Körper bequem. Das ermöglicht erst überhaupt die Konzentration in der Meditation.

Sicherlich ist das gemeinsame Sitzen physisch in einer Gruppe stärker  und intensiver – aber wir  machen jetzt das beste aus der Situation wie sie nun mal ist – und ja irgendwann erlaubt uns das Leben wieder einander zu begegnen mit physischer power und inniger Umarmung. Für jetzt – fühl dich herzlich umarmt und gehalten – im Vertrauen darauf, dass das Leben es gut mit Dir und uns allen meint – auch wenn  es manchmal draußen nicht so erscheint – das ist eben das Vertrauen und die Gelassenheit, um die es auch geht – wenn wir in die Meditation gehen.

Om shanti shanti shanti

Daniela  

 

Virenfrei. www.avast.com