Integrale Pädagogik &Therapie

  das ganzheitliche Arbeiten und  Forschen  hat mich mein ganzes Leben begleitet. Zuerst als Volksschullehrerin, dann als Professorin in der MittelschullehrerInnenausbildung an der Uni Graz und nun in der  Einzel- und Gruppenarbeit!

 In der Einzelarbeit haben sich folgende Schwerpunkte herauskristallisert:

Modul 1: Familienmodul 24 Einheiten

               Mutter:ca 9 Einheiten mit 3 Ritualen

               Vater ca 9 Einheiten mit 3 Ritualen

                Aufstellung: klassische Familienaufstellung ca 4 Einheiten

                inneres Kind:ca 7 Einheiten

Modul 2:Körperarbeit und Meditation

               10 Einheiten

Modul 3 : Erforschung der eigenen  Charakterfixierung

                Enneagramm:

                Teil 1: Finden des eigenen Typs mit einfachen Körperübungen

                          Die neun Vertiefungen der eigenen Fixierung kennenlernen als Schlüssel zu unerklärlichen Konflikten.

                 Teil 2: Alle Nachbarlinien des Enneagramms untersuchen inwieweit sie mich  beeinflussen. Aufdecken - erkennen- befreien;

                  Teil 3 : Einweihung in die ersten erlösten Stufen in der eigenen Fixierung

allesvia  Ritualen, sodass der Emotionalkörper immer wieder heilen darf.

Modul 4: Selbsterforschung verbunden mit uralten Weisheitsquellen

                 findet in der Gruppe statt (Spezialsamstage)

               Singen von Mantren

               den alten Weisheiten aus bestimmten authentifizierten Quellen     lauschen(Satsang)

               meditieren, kontemplieren

              einfache Körperübungen

              den Weg des Herzens im klaren Bewußtsein mehr und mehr gehen

 

               

 

.

 

.

 

 

 

 

 

 

 

Startseite > Schwerpunkte > Integrale Pädagogik &Therapie
 
 
 
 
 
 
Herzblick